Sybille Schmitz in: Ich war Jack Mortimer

Der Taxifahrer Ferdinand Sponer entdeckt eines Tages einen erschossenen Fahrgast in seinem Wagen. Aus Angst, für den Täter gehalten zu werden, lässt er die Leiche verschwinden und nimmt die beiden Koffer des Toten an sich. Seine Braut Marie, der er alles erzählt, vermutet, dass der Tote noch mehr Gepäck hatte und dieses schon im Hotel ist. Also muss Jack Mortimer, so heißt der Tote, auch im Hotel ankommen.

 

     

 

 

Sie sind Besucher Nr.