Sybille Schmitz in: Clarissa

Clarissa lebt in Potsdam und fährt täglich mit der S-Bahn nach Berlin. Dort leitet sie bei einer Bank die Depotbuchhaltung unter der Geschäftsführung des Herrn Feerenbach. Von ihren Kollegen wird sie gern "Hoheit" genannt, weil sie kühl und korrekt ihre Arbeit erledigt. Das reizt den jungen Angestellten Lutz, der sich ihr zu nähern versucht, freilich zunächst ohne Erfolg. In der Bank arbeitet auch Herr Becker, der mit Lutz' Schwester verheiratet ist. Von ihr erfährt er, dass sein Schwager Unkorrektheiten begangen hat, und sie bittet ihn um Hilfe.

 

 

     

 

Sie sind Besucher Nr.

 



Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!